Startseite
Produkte
Über uns
Fabrik Tour
Qualitätskontrolle
Kontakt
Referenzen
Unternehmensnachrichten
Startseite ProdukteMaus-elisa Ausrüstung

Mäuseumwandlungswachstumsfaktor Beta1 Elisa-Test-Ausrüstung für Forschungs-Gebrauch

Gute Qualität Menschliche elisa Ausrüstung en ventes
Gute Qualität Menschliche elisa Ausrüstung en ventes
Lieferung、 Produkte der hohen Qualität perfekten Kundendiensts und des Versuchbesten, um die Bedingung von Kunden zu erfüllen. Wir sind sehr bereit, die langfristige Zusammenarbeit fortzusetzen.

—— Tommy

Wir haben Vertrauen beim Arbeiten, mit Ihnen, zum des Marktes ein weiteres Jahr zu erweitern.

—— Lilis

Ich bin online Chat Jetzt

Mäuseumwandlungswachstumsfaktor Beta1 Elisa-Test-Ausrüstung für Forschungs-Gebrauch

China Mäuseumwandlungswachstumsfaktor Beta1 Elisa-Test-Ausrüstung für Forschungs-Gebrauch fournisseur

Großes Bild :  Mäuseumwandlungswachstumsfaktor Beta1 Elisa-Test-Ausrüstung für Forschungs-Gebrauch

Produktdetails:

Herkunftsort: Shanghai, China
Markenname: BT Lab
Zertifizierung: CE, ISO9001:2005, MSDS
Modellnummer: Cat.No E0660Mo

Zahlung und Versand AGB:

Min Bestellmenge: Verhandlung
Preis: Negotiation
Verpackung Informationen: Eingewickelt mit Eisbeutel- und Styroschaumpaket
Lieferzeit: 1-3 Werktage, Großauftrag innerhalb einer Woche
Zahlungsbedingungen: Western Union, T/T
Versorgungsmaterial-Fähigkeit: Auf Lager
Contact Now
Ausführliche Produkt-Beschreibung
Ziel-Protein: Umwandlungswachstumsfaktor β1 Proben-Zeit: 2 Stunden
Hörbeispiel: Serum, Plasma, Urin, Gewebe, Zellkultur Supernatant Prüfmethode: Sandwich
Brauch: Verfügbar Lieferung: innerhalb von 48 Stunden

Hohe Betabrunnen 1 ELISA Ausrüstung 96 des Besonderheit und Präzision Mäuseumwandlungswachstumsfaktors

 

Cat.No E0660Mo

Standardkurven-Strecke: 5pg/ml - 2000pg/ml

Empfindlichkeit: 2.48pg/ml

Größe: 96 Brunnen

Lagerung: Speichern Sie die Reagenzien an 2-8°C. für 6-monatige übermäßiglagerung sich beziehen das auf Verfallsdatum halten sie an -20°C. Avoid wiederholten Tauwetterzyklen. Wenn einzelne Reagenzien geöffnet sind, wird es empfohlen, dass die Ausrüstung innerhalb 1-monatigen benutzt wird.

* dieses Produkt ist für nur Forschungsgebrauch, nicht für Gebrauch in den Diagnosenverfahren. Es ist sich empfiehlt in hohem Grade, diese Anweisung völlig vor Gebrauch zu lesen.

 

Beabsichtigter Gebrauch

Diese Sandwichausrüstung ist für die genaue quantitative Entdeckung Mäuse-Umwandlungswachstumsfaktors Beta- 1 (alias TGF-B1) im Serum, Plasma, Zellkulturobenschwimmung, Zellen-lysates, Gewebehomogenate.

 

Präzision
Intra-Proben-Präzision (Präzision innerhalb einer Probe) drei Proben bekannte Konzentration wurde auf einer Platte geprüft, um Intra-probenpräzision festzusetzen.
Inter-Proben-Präzision (Präzision zwischen Proben) drei Proben bekannte Konzentration wurde in den unterschiedlichen Proben geprüft, um Interprobenpräzision festzusetzen.
Lebenslauf (%) = SD/mean x 100
Intra-Probe: Lebenslauf<8>
Inter-Probe: Lebenslauf<10>

 

Exemplar-Sammlung
Serum lassen Serum für 10-20 Minuten bei Zimmertemperatur gerinnen. Zentrifuge bei 2000-3000 U/min für 20 Minuten.
Plasma sammeln Plasma unter Verwendung des EDTA oder des Heparins als Antigerinnungsmittel. Zentrifugieren Sie Proben für 15 Minuten bei 2000-3000 U/min bei 2 - 8°C innerhalb 30 Minuten der Sammlung.
Urin sammeln durch steriles Rohr. Zentrifuge bei 2000-3000 U/min für ungefähr 20 Minuten. Wenn Sie pleuroperitoneal Flüssigkeit und Zerebrospinalflüssigkeit sammeln, halten Sie bitte die oben erwähnten Verfahren ein.
Zellkultur Supernatant sammeln durch sterile Rohre, bei der Untersuchung Komponenten absondern Sie. Zentrifugieren Sie bei 2000-3000 U/min für ungefähr 20 Minuten. Sammeln Sie die supernatants sorgfältig. Wenn Sie die Komponenten innerhalb der Zelle überprüfen, verwenden Sie PBS (pH 7.2-7.4) um Zellsuspendierung zur Zellkonzentration von ungefähr 1 million/ml zu verdünnen. Schädigen Sie Zellen durch wiederholte Frieren-Tauenzyklen, um die inneren Komponenten heraus zu lassen. Zentrifugieren Sie bei 2000-3000 U/min für ungefähr 20 Minuten.
Gewebe-Spülengewebe in PBS (pH 7,4) zum des überschüssigen Bluts gänzlich zu entfernen und vor Homogenisation zu wiegen. Zerkleinern Sie Gewebe und homogenisieren Sie sie in PBS (pH7.4) mit einem Glashomogenisierer auf Eis. Tauen Sie an 2-8°C auf oder frieren Sie an -20°C. Zentrifuge bei 2000-3000 U/min für ungefähr 20 Minuten ein.

 

Merken Sie

  • Beispielkonzentrationen sollten vorausgesagt werden, bevor man in der Probe verwendet wird. Wenn die Beispielkonzentration nicht innerhalb des Bereiches der Standardkurve ist-, müssen Benutzer mit uns in Verbindung treten, um die optimale Probe für ihre bestimmten Experimente zu bestimmen.

  • Die innerhalb 5 Tage verwendet zu werden Proben, sollten an den Proben 2-8°C. gespeichert werden sollten aliquoted oder müssen an -20°C innerhalb 1-monatigen oder an -80°C innerhalb 6 Monate gespeichert werden. Avoid wiederholte Frieren-Tauenzyklen.

  • Vor dem Beginnen der Probe Proben sollten zur Raumtemperatur geholt werden.

  • Zentrifuge, zum der Probe vor Gebrauch zu sammeln.

  • Die Proben, die NaN3 enthalten, können nicht geprüft werden, während es die Tätigkeit der Meerrettich-Peroxydase (HRP) hemmt.

  • Sammeln Sie die supernatants sorgfältig. Als Sedimente während der Lagerung auftraten, sollte Zentrifugierung wiederholt werden.

* Probe kann nicht mit dieser Ausrüstung verdünnt werden. Wegen des Materials pflegen wir, um die Ausrüstung vorzubereiten, drückt die Beispielmatrixstörung möglicherweise falsch die Besonderheit und die Genauigkeit der Probe nieder.

 

Reagens-Vorbereitung

Alle Reagenzien sollten zur Raumtemperatur vor Gebrauch geholt werden.

Standard stellen das 120μl des Standards (2400pg/ml) mit 120μl des Standardverdünnungsmittels wieder her, um eine Lösung der Standardaktie zu erzeugen 1200pg/ml. Lassen Sie den Standard für 15 Minuten mit leichter Bewegung vor der Herstellung von Verdünnungen sitzen. Bereiten Sie doppelte Standardpunkte vor, indem Sie serienmäßig das 1:2 der Standardaktielösung (1200pg/ml) mit Standardverdünnungsmittel verdünnen, um Lösungen 600pg/ml, 300pg/ml, 150pg/ml und 75pg/ml zu produzieren. Standardverdünnungsmittel dient als der nullstandard (0 pg/ml). Jede restliche Lösung sollte an -20°C eingefroren werden und innerhalb eines Monats benutzt werden. Verdünnung vorgeschlagenen von den Standardlösungen sind, wie folgt:

 

1200pg/ml Standard-No.5 ursprüngliches Verdünnungsmittel des Standard-120μl + des Standards 120μl
600pg/ml Standard-No.4 120μl Standard Verdünnungsmittel des Standard-No.5 + 120μl
300pg/ml Standard-No.3 120μl Standard Verdünnungsmittel des Standard-No.4 + 120μl
150pg/ml Standard-No.2 120μl Standard Verdünnungsmittel des Standard-No.3 + 120μl
75pg/ml Standard-No.1 120μl Standard Verdünnungsmittel des Standard-No.2 + 120μl

 

Standardkonzentration Standard-No.5 Standard-No.4 Standard-No.3 Standard-No.2 Standard-No.1
2400pg/ml 1200pg/ml 600pg/ml 300pg/ml 150pg/ml 75pg/ml

 

Wäsche-Puffer verdünntes 20ml vom Wäsche-Puffer-Konzentrat 30x in entionisiert oder destilliertes Wasser, um 500 ml des Puffers der Wäsche-zu erbringen 1x. Wenn Kristalle sich im Konzentrat gebildet haben, Mischung leicht, bis die Kristalle vollständig sich aufgelöst haben.

 

Zusammenfassung

1. Bereiten Sie alle Reagenzien, Proben und Standards vor.

2. Fügen Sie Probe und ELISA-Reagens in jedes gut hinzu. Brüten Sie 1 Stunde lang an 37°C. aus.

3. Waschen Sie die Platte 5mal.

4. Fügen Sie Substratlösung A und B. Incubate für 10 Minuten an 37°C. hinzu.

5. Fügen Sie stoppen Lösung hinzu und Farbe entwickelt sich.

6. Lesen Sie den Od-Wert innerhalb 10 Minuten.

 

Berechnung des Ergebnisses

Konstruieren Sie eine Standardkurve, indem Sie das durchschnittliche Od für jedes grafisch darstellen, das auf der vertikalen (Y) Achse gegen die Konzentration auf der horizontalen (X) Achse Standard ist und zeichnen Sie eine beste Sitzkurve durch die Punkte auf dem Diagramm. Diese Berechnungen können mit computer-gestützter Kurveinstallations-Software gute Leistung gebracht werden und die beste Sitzlinie kann durch Regressionsanalyse bestimmt werden.

 

Hinweise

Foitzik K., Lindner G., Mueller-Roever S., Maurer M., Botchkareva N., Botchkarev V., Handjiski B., Metz M., Hibino T., Soma T., Dotto G.P., Paus R.
FASEB J. 14:752- 760(2000)

 

 

 

 

Kontaktdaten
Shanghai Korain Biotech Co., Ltd

Ansprechpartner: Lee

Senden Sie Ihre Anfrage direkt an uns (0 / 3000)